we proudly present: Nazer und Mortaza aus Afghanistan

Nazer und Mortaza sind Afghanistan entkommen und haben es bis Traiskirchen geschafft. Seit Beginn unserer Workshops sind sie bei der Produktion Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene dabei. 

Dank der Initiative und Hilfe von Frau Schäfer und Herrn Held dürfen die beiden bei Young-Ung Taekwondo in Wien kostenlos die Ausbildung zum Taekwondo-Trainer machen.

Damit sie diese Ausbildung beginnen können, suchen sie dringend eine Unterkunft in Wien, gerne auch ein Zimmer zu zweit.

Wir sind dankbar, wenn ihr diesen Bedarf über eure Kanäle weiterleitet. Wir sind glücklich, wenn ihr mit dem einen oder anderen helfen könnt.
Kontakt unter aktion@schweigendemehrheit.at.

 

Hier geht es zur aktuell gehaltenen Liste, was wir brauchen.

 

Dieser Beitrag wurde in Nestroypreis veröffentlicht und getaggt , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

  • Die schweigende Mehrheit sagt JA

    JA zur Solidarität mit Menschen in Not!
    JA zu einem Dach überm Kopf für ALLE!
    JA zu einer menschenwürdigen Behandlung von Flüchtlingen!