Sonntag, 26.7.

17:00 Eröffnung

Lieder von Wazir (Sänger und Flüchtling aus Pakistan aus der Votivkirchenbewegung), Eröffnungsreden von Bernhard Dechant (Schauspieler und Initiator), Muhamad Numan (Künstler und Sprecher der Votivkirchenbewegung) und Mohamed Mouaz (als DJ Amine bekannt und Flüchtling  aus der Votivkirchenbewegung)

17:30 Asli Kislal und Uwe Felchle singen 

18:00 Rede von Michael Genner (Obmann von Asyl in Not)

18.30 Aktueller Lagebericht aus Traiskirchen

19:00 EsRaP (Esra und ihr Bruder Emin rapen und singen)

19.30 Sakina, kurdische Sängerin und anerkannte Asylsuchende singt und spricht

20:00 Mercy Dorcas (erst schwarze Schauspielstudentin am Reinhardseminar) spricht über ihre Erfahrungen

20:30 Claudia Kottal (Schauspielerin, unter andrem: Laura Rudas-Alias) liest.

21:00 Natalie Ananda Assmann (Schauspielerin und Regisseurin) liest

22:00 Eva Jantschitsch (Gustav) liest

23:00 Tina Leisch (Film-, Text und Theaterarbeiterin) liest

24:00 Elise Mory (Musikerin) liest

 

Dieser Beitrag wurde in Programm veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

  • Die schweigende Mehrheit sagt JA

    JA zur Solidarität mit Menschen in Not!
    JA zu einem Dach überm Kopf für ALLE!
    JA zu einer menschenwürdigen Behandlung von Flüchtlingen!